Mantrailing - Rettungshundestaffel Main-Taunus e.V

Rettungshundestaffel
Main-Taunus e.V.
gemeinnützer Verein
Title
Direkt zum Seiteninhalt

Mantrailing

RH-Arbeit

Mantrailing

Das Mantrailing ist ein Spezialgebiet des Rettungshundewesens. Im Gegensatz zum Fährtensuchhund, folgt der Hund nicht Bodenverletzungen, sondern dem Individualgeruch eines bestimmten Menschen. Die Suche beginnt an dem letzten vermuteten Aufenthaltsort der Person, bevor diese verschwand. Dem Mantrailer wird an dieser sogenannten Abgangsstelle ein Geruchsgegenstand angeboten (z. B. von der vermissten Person getragene Wäsche). Daraufhin verfolgt der Mantrailer die Spur, egal ob in der Großstadt oder auf dem Land. Mantrailing wird zurzeit in Deutschland zunehmend populär, jedoch gibt es in Deutschland kaum erfahrene Ausbilder und es werden erst wenige Hunde im Ernstfall eingesetzt.
Spendenkonto
IBAN: DE13 5019 0000 6202 0083 03
e-Mail: info@rhs-main-taunus.de
Steuernummer : 046 250 80986 / FA. Hofheim am Taunus
Zurück zum Seiteninhalt